für

feine

schmecker

Regionales

Uns begeistert die Slow Food Philosophie. Denn Kochen ist ein gutes altes Handwerk mit Respekt vor den Produkten die täglich frisch verarbeitet werden.

 

 

NEWS

23. Novemberi 201

Rosé Champagner

und dinieren

Veuve Clicquot zu Gast im Nix!

 

 

Moussierende Rosé Champagner von Veuve Clicquot im Spiel mit den feinen Geschmacksnoten von Philipp Wantz kreativer Küche!

 

Ein 4-Gang Menue mit 4 verschiedenen Rosé Champagnern

 

Wann:     23.November 2018

Wieviel:  110.- Franken

Wo:          Im Nix natürlich

 

 

Anmelden unter: 041 240 25 43

 

 

 

 

 

 

Luzerner Restaurant

Tagesfrisch von lokalen Produzenten

Unsere Lieferanten sind unsere wichtigsten Partner. Das Netzwerk besteht aus langjährigen Beziehungen zum lokalen Gemüse-, Fisch- oder  unseren Fleischlieferanten aus der Region.

 

Wir kochen aus Freude

Die Handwerkskunst

Das Nix Küchen-Team weiss morgens noch nicht was auf den Teller kommt – so frisch kochen wir. Bei unseren Lebensmitteln achten wir auf die Frische, die Regionalität und natürlich auf die Qualität.

 

Es ist uns ein Anliegen, dass im Nix auch Vegetarierinnen und Vegetarier genussvoll verwöhnt werden. Auch Intoleranzen wie Zöliakie und Laktose Unverträglichkeit sind für uns nichts Aussergewöhnliches.

 

Flammkuchen – unsere Spezialität

Seit Jahren – der Nix Bestseller. Vom Teigboden bis zum fertigen Flammkuchen wird alles frisch und von Hand in unserem Hause gefertigt. Der Klassiker – mit Speckwürfeli und Zwiebeln – ist meist nur die Basis. Die regionalen Zutaten können individuell, je nach Geschmack dazu gewählt werden. Probieren Sie es aus.

 

 

Teilen – unser Konzept

Jede und jeder bestellt was er/sie gerne hat und alle am Tisch dürfen davon probieren. Das kennen wir vom Tapas-Essen und vom Chinesischen.
Wenn Sie möchten, funktioniert dies im Nix genauso. Egal ob mit Flammkuchen, Apèros, Hauptgängen oder Desserts.

 

So verbringt man einen gemütlichen Abend mit Menschen, die man gerne hat.

 

 

Das Luzerner Haus

Der Reussteg 9

Das altehrwürdige und einzigartige Haus am Reussteg 9 hat eine bewegte Geschichte hinter sich, erscheint es doch bereits als Steinbau auf dem Stadtplan von Martinus Martini von 1597. Trotz Abriss und Neuerbauung durch Ulrich Heinserlin 1606 finden sich immer noch Mauerreste vom Anfang des 15. Jahrhunderts, die man im Restaurant sehen kann.

 

Das Restaurant Nix bietet innen Platz für maximal 48 Gäste. Die herrliche Sommerterrasse liegt direkt am romantischen Reusswehr, fernab jeden Verkehrs.

NIX – In der Laterne

Reusssteg 9

6003 Luzern

Telefon 041 240 25 43

Öffnungszeiten

Montag-Freitag

Samstag

Sonntag

 

11:30 – 14 / 17 – 24 Uhr

11:30 – 24 Uhr

11:30 – 24 Uhr